Warehouse 13 - Farnsworth

Hier könnt Ihr Eure Selbstbauprojekte vorstellen und über Nachbauten von Filmrequisiten diskutieren.

Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Sa 21. Aug 2010, 17:53

Hi,

da ich mir nicht ganz sicher bin und meine kurze Google suche kein Ergebnis brachte, möchte ich mit einer Frage beginnen: Läuft Warehouse 13 eigentlich schon im deutschen Fernsehen? :wink:

http://www.serienjunkies.de/warehouse-13/

Ich bin mir sicher das die Serie auch hier ganz gut ankommen würde. Angesiedelt zwischen Akte X und der alten TV Serie "Erben des Fluchs". Wirklich spassig und vollgestopft mit Props!

Eins dieser Requisiten, das fast in jeder Folge auftaucht ist der 'Farnsworth'. Ein Kommunikationsgerät mit dem sich die Agenten der Serie in Verbindung setzen können. Im Grunde ein altes, globiges Handy mit Bildübertragung :mrgreen: :mrgreen:

Das Gehäuse des Farnsworth ist eine Dose für Fliegenfischer, die ich bei einem Onlineshop in DE bestellt habe. Die restlichen Bauteile (Frontplatte, "Bildschirm", Drehknöpfe, Taster usw. ) habe ich aus dem RPF bekommen. In Deutschland habe ich sie leider nirgendwo gefunden.

Meldet euch falls ihr den Link für die Dose haben wollt.

Hier ein paar Bilder meines ersten Farnsworth:

Bild

Bild

Bild

Etwas grösse Bilder gibt's in meinem Warehouse 13 Album:
coppermine/thumbnails.php?album=5

In meinen zweiten Farnsworth werde ich auch vieleicht ein wenig Elektronik einbauen. Mal sehen ....

Viel Spaß,
Frank
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Sa 21. Aug 2010, 21:45

Weltklasse

Warehouse 13 find ich auch echt gut gelungen. Werd mir gleich s02e07 reinziehen :mrgreen:

Der Farnsworth sieht echt klasse aus. Leider bin ich zurzeit arbeitstechnisch dermassen eingespannt das ich leider keine Zeit für neue Projekte hab.
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Mi 8. Sep 2010, 16:56

Der oder das ??? Farnsworth lässt mir keine Ruhe :roll:


Was haben dich denn die Teile gekostet und wärst du evtl. bereit die mir zu besorgen bzw. Quellen dafür.

Im RPF bin ich nicht registriert daher wärs super wenn du mir helfen könntest.
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Mi 8. Sep 2010, 21:19

Ich halt mal die Augen offen ob jemand Teile anbietet. Problematisch wird aber auf jeden Fall die Frontplatte werden, da momentan niemand welche herstellt.

Die Bauteile haben nicht viel gekostet. Sind ja auch nur recht normale Tasten, Schalter und Stecker.

Wenn du ein paar Euro zuviel hast kannst du aber auch auf die lizensierte Version von QMx warten. (www.qmxonline.com) QMX hat den Farnsworth auf dem Dragoncon vor ein paar Tagen vorgestellt und er sieht sehr gut aus, ist aber mit US$299 für die statische Version nicht grade billig.
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Mi 8. Sep 2010, 22:36

Ich habe mich mal nach den Bauteilen in deutschen Online Shops umgesehen.
Leider bisher noch nicht sehr erfolgreich :(

Zum Beispiel habe ich die 2 Buchsen, die rechts aussen am Farnsworth befestigt sind, nur in 2,1mm und nicht in 1,1mm gefunden.

http://www.conrad.de/ce/de/product/7381 ... Detail=005 NICHT KAUFEN! FALSCHE VARIANTE!

Hier ist der Thread im RPF mit links zu den richtigen Bauteilen
http://www.therpf.com/f9/warehouse-13-p ... rth-65867/

Die "Kristallkuppel" in der Mitte ist übrigens gar kein Problem, davon habe ich mehr als ich brauchte bekommen.
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Do 9. Sep 2010, 17:29

Danke für die Info

Werd morgen mal wenn ich Zeit bekomme auf der Firma schauen ob wir noch paar alte Maschinen haben die man ausschlachten könnte. Is natürlich Kacke das man jedes Teil bei nem anderen Shop bestellen muss und dann alles aus US da sprengen die Versandkosten ja schon alles.

Die Frontplatte red ich mal mit nem Kollegen die haben ne CNC Fräse vielleicht kann der mir mal in der Mittagspause paar durchjagen.

Sollte ich irgendwas auftreiben können oder nen Shop finden meld ich mich.

299$ is mir definitiv zuviel.
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier


Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Do 9. Sep 2010, 19:09

Die Schraubkappe/Linse sieht sehr gut aus. Leider stehen keinerlei Grössenangaben dabei.
Die Kappe die ich hier habe hat einen Druchmesser von 15,8mm

Der linke Knopf ist übrigens auch kein Problem mehr. Ich habe ein paar korrekte aufgetrieben.
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Do 9. Sep 2010, 19:19

http://de.rs-online.com/web/search/sear ... &R=4730301

Mit Datenblatt! Die rote Kappe ist perfekt!


Als Alternative für den mittleren Knopf könnte man diesen nehmen

http://www.mercateo.com/mimegallery.jsp ... =700618(2d)BP&image=0&ViewName=live~s.100

Code: Alles auswählen
http://www.mercateo.com/p/live~s.100*102-700618(2d)BP/DREHKNOPF_DK13_164_A_6.html

(link ging nicht, deswegen als code zum auswählen)


Nicht perfekt da der korrekte nach unten hin breiter wird und die Rillen nach unten hin zusammenlaufen. Er hat aber den korrekten Durchmesser und sieht dem richtigen sehr ähnlich.
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Fr 10. Sep 2010, 23:35

Nabend erstmal

Hab heute mal mit einem von unsren Elektronikern geredet der meint der kann die Teile alle besorgen ausser den 1.1 mm Buchsen da war er sich nit ganz sicher. Preis erfahr ich dann nächste Woche läuft aber über die Firma sollte also im Rahmen bleiben.

Hier mal noch ein Foto von den Artefakten Bag´s war wohl mit das einfachste überhaupt.

Bild

Guck dir mal den Link hier an :mrgreen:

http://epages2.euro-web.net/epages/1004 ... 0600M-0001
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Do 23. Sep 2010, 17:03

Also hab jetzt einige Schlosser und Metallbauer abgeklappert wegen der Deckplatte aus Messing. Der günstigste wollte 25 pro Stück und das war mir einfach zu teuer daher hab ich mal bei nem Kollegen reingeschaut der nen Laden für Prospekt und HQ Druck betreibt.

Das hier ist das erste Ergebnis

Bild

Ist zwar noch etwas zu verbessern aber dafür ist der Preis von 0,50 Cent unschlagbar. Wenn ich das Layout jetzt noch ein wenig verbessere bestell ich die Knöpfe und der andere Kram.

FNS was hast du denn für die Box bezahlt, bei uns im hiesigen Angelgeschäft wollen die 43,50 € dafür ?
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon F-N-S » Do 23. Sep 2010, 18:04

Das sieht doch schonmal nicht schlecht aus. Was für ein Material ist das denn?

25EUR für eine gefrässte Messingfrontplatte ist meiner Meinung ein ziemlich guter Preis.


Die Box hat mich 19,90EUR + Versand gekostet. Ich habe die hier bestellt:

http://www.full-service-flyfishing.de/s ... 1076_.html

Im RPF Thread findest auch Zeichnungen der Frontplatte. Z.B. diese hier: http://www.hooverae.com/upload/files/13 ... 50343.jpeg

Die 6 Bögen neben rechts und links neben dem Kristall in der Mitte dürfen übrigens nicht ausgefüllt sein. Bei meiner Frontplatte war das ein Herstellungsfehler.
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon TheCollector » Do 23. Sep 2010, 18:15

Das Layout basiert auf den Zeichnungen aus dem RPF :mrgreen:

Die Platte besteht aus 130g Pappkarton hochglänzend und ich finde den Effekt verblüffend wenn man da hinteher mit kohlepulver bissi nachhilft sieht das täuschend echt aus.

Dann bestell ich gleich mal die Dose, der Preisunterschied kommt wohl daher das die im Angelgeschäft mit kleinen Kästchen und haltern gefüllt war die man noch hätte entfernen müssen.
Bild
Benutzeravatar
TheCollector
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Jul 2009, 01:06
Wohnort: Trier

Re: Warehouse 13 - Farnsworth

Beitragvon Teufel » Fr 1. Jul 2011, 02:42

hallo,
ich bin auch gerade dabei mir einen farnsworth zu bauen. kannst du (thecollector) eine von diesen pappfrontkappen bestellen? geld überweis ich natürlich im vorraus. die dose und die knöpfe hab ich bereits bestellt.
sind also auf dem weg zu mir.
:)
Bild
Benutzeravatar
Teufel
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 21:59


Zurück zu Props - Nachbauten von Filmrequisiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.