Wie bringen wir Leben in die Bude?

Hier könnt Ihr Euren Senf abgeben

Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Redbeard » Di 25. Sep 2007, 12:03

Hi.
In letzter Zeit ist etwas ruhig hier, meiner Meinung zu ruhig. Irgendwelche Ideen, wie wir mehr Leben in die Bude bringen können?

Gruß,
Red
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon kiptho » Di 25. Sep 2007, 14:29

Generell finde ich es schon ok, wenn es Zeiten gibt, in denen nicht so viel los ist.
Auch wenn ich in letzter Zeit kaum was schreibe, möchte ich die Probschmiede doch nicht missen.

Ich hätte da einen Vorschlag. In den verschiedenen Treads im Bereich liest man ja immer wieder, wer an welchem Projekt arbeitet. Wie wäre es wenn wir das mal zu einer Übersicht/Tabelle (mit Namen - Projektname - Projektstatus - vielelicht auch geplante neue Projekte) zusammentragen. Zusätzlich sollten wir per Rundmail aufrufen neue Fotos oder Tutorials zu schreiben von seinen Projekten. Vielleicht kann man auch Beiträge schreiben für zukünftige Projekte, wo man schonjetzt Fragen hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein selbstgemachtes Kostüm zu prämieren mit dem goldenen Schmiedehammer 2007. Dazu sollte dann eine eigene Kategorie eingerichtet werden. Zum Kostüm sollten dann auch mindestens eine Beschreibung oder besser ein ganzes Tutorial eingereicht werden. Die Abstimmung erfolgt dann über das Board.
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Redbeard » Di 25. Sep 2007, 19:20

Die Idee mit dem goldenen Hammer finde ich cool.... 8)
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon F-N-S » Di 25. Sep 2007, 23:03

Ja, die Idee hat was. Aber bitte nicht nur für Kostüme :P
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon PMTrooper » Mi 26. Sep 2007, 07:05

finde es auch ne klasse idee
sollten wir da mal gewisse regeln aufstellen?
oder bewertungskriterien?
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon kiptho » Mi 26. Sep 2007, 09:17

Ja wir sollten uns vorher auf Rahmenbedingungen einigen. Da unsere Gemeinschaft breit gefächert ist, und nicht jeder ganze Kostüme bastelt, sollten wir 2 Preise vergeben. Einen für eine Kostüm und einen für einen nachgebauten Gegenstand.

Vorschlag:

1. das Kostüm / der Gegenstand muss selbst hergestellt worden sein.
2. in der Bewerbung sollte mindestens eine Beschreibung über die Herstellung enthalten sein. Am besten ein ganzes Tutorial.
3. Wir sollten folgende Punkte bewerten: Schwierigskeitsgrad, Umsetzung, Detailtreue, ... Die Originalität würde ich erstmal aussen vorlassen, denn viele Bastler machen sich viel Arbeit und wollen es mit Absicht nicht so original haben.
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon homemoviecorner » Do 27. Sep 2007, 10:51

Hi,

ja, von Zeit zu Zeit schaue auch ich hier mal wieder vorbei. ;-) Als die Propschmiede ins Leben gerufen wurde, war ich - glaub ich - unter den ersten 20, die sich angemeldet haben. Allerdings war das unter einer falschen Voraussetzung. Ich komme aus der Amateur- und Indie-Filmecke - und interessiere mich daher auch, wie man Filmwaffen oder Kostüme selber herstellen kann (solche Sachen halt). Allerdings hat sich das hier im Forum doch eher in die Richtung entwickelt, dass Original-Props von Blockbuster-Filmen gekauft werden - oder eben Modelle davon gekauft oder (selbst) gebaut werden. Das ist für mich zwar schön zum Anschauen (und ich bewundere auch Eure Handfertigkeit), allerdings kann ich als Filmer eher wenig damit anfangen, da ich eigene Sachen brauche.

Das ist jetzt kein Vorwurf - für mich sind halt Props etwas ganz anderes (außerdem war mir "diese" Szene absolut unbekannt). Insofern finde ich die Idee des Wettbewerbs wiederum sehr interessant, weil es "freiere" Sachen zeigen soll. Und das könnte wiederum die Indie-Filmemacher interessieren. Etwas z.B. in die Richtung des Amerikaners Erick Beck, der auf seiner Site IndyMogul zeigt, wie man mit wenig Geld z.B. eine Laserkanone baut.
homemoviecorner
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 10:20
Wohnort: Wien

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon homemoviecorner » Mo 5. Nov 2007, 18:03

Wird diese Idee des Wettbewerbs eigentlich noch weiterverfolgt?
homemoviecorner
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 10:20
Wohnort: Wien

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Redbeard » Do 8. Nov 2007, 23:04

Im Moment nicht, aber ich behalte es im Hinterkopf. Wäre jemand bereit, einen solchen "Pokal" zu designen?
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon JRX » Fr 9. Nov 2007, 12:21

Redbeard hat geschrieben:Im Moment nicht, aber ich behalte es im Hinterkopf. Wäre jemand bereit, einen solchen "Pokal" zu designen?


Ich denke das Problem dabei ist nicht das designen oder modellieren,
sondern eher die Kosten für die später benötigte Gussform ...
Benutzeravatar
JRX
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 14:29
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Redbeard » Fr 9. Nov 2007, 22:14

Was meinst Du denn, was sowas kosten würde. Ich meine, wir müssten uns ja eh nach Sponsoren umsehen....
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon JRX » Mo 12. Nov 2007, 11:29

Redbeard hat geschrieben:Was meinst Du denn, was sowas kosten würde. Ich meine, wir müssten uns ja eh nach Sponsoren umsehen....


Ich denke bei einem Proffessionellen Formenbauer dürfte eine Form
dieser Art (so etwas 20 bis 30 cm Höhe schätze ich mal) so um die
400 bis 500 Euro kosten inklusive Material und Arbeitszeit ...
Pro Kopie (Massives Resin ohne Bemalung) dürften so etwa 50 bis
80 Euranten fällig werden ... Ich denke natürlich das es bei einem
der das "Privat" macht billiger ist, aber da wüsste ich jetzt niemanden
auf Anhieb ... :?: :roll:
Benutzeravatar
JRX
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 14:29
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Tim » Di 13. Nov 2007, 05:26

also die Form bauen und die Teile giessen kann ich, oder noch der so ein oder andere hier. Aber Material muss bezahlt werden.

Tim
Meine Filmrequisiten: http://Ketzer.com
Eure Filmrequisiten: http://yourprops.com
Tim
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 20:16

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon JRX » Di 13. Nov 2007, 10:01

Tim hat geschrieben:also die Form bauen und die Teile giessen kann ich, oder noch der so ein oder andere hier. Aber Material muss bezahlt werden.

Tim


Das ist doch schonmal ein Wort - :mrgreen:

In den USA sind die Materialien auch wesentlich billiger als bei uns hier
im "TEURO-Land" ... :x

Gibt es eine "Skizze" davon wie dieser "Preis" in etwa aussehen soll ???

... viel Begeisterung und Interesse weckt diese Idee aber anscheinend
leider auch nicht ... :|
Benutzeravatar
JRX
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 14:29
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern

Re: Wie bringen wir Leben in die Bude?

Beitragvon Redbeard » Di 13. Nov 2007, 16:30

Also, ich denke, die Begeisterung wird schon kommen, vieleicht nicht beim 1. Mal, aber sowas spricht sich rum, denke ich. Soll ja auch Werbung für uns machen.

@Tim: Finde ich toll, dass Du das machen würdest. Was meinst Du den, was die Materialien kosten würden? Bist Du denn hier im Lande, oder auf Reisen?

ich würde mich halt nach Sponsoren umschauen. Mir fällt da auf anhieb z.B. Lichtschwerter.de oder toypalace ein....

Ein Design gibt es noch nicht, also Freiwillige vor.
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Kritik und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.