"300"-Spartan Helmet+Propstread

Hier könnt Ihr mal so richtig mit Eueren coolen Props angeben. Lasst sehen, was Ihr habt.

Beitragvon hollywoodhardware » Fr 20. Apr 2007, 19:31

vader77 hat geschrieben:Da hast du natürlich völlig Recht.Die Helme sind eher unspektakulär.Aber so sehen sie halt im Film aus..und da ich den Film sehr geil fand..und die Spartiaten natürlich auch,wollte ich auch den originalgetreuen Helm in meiner Sammlung haben. :wink:


Heissen die nicht "Spartaner" :lol:

Jedenfalls geht's mir genauso - wenn ich den Film geil finde, haben die Props für mich gleich einen viel höheren Wert.

Thomas
Some motherf*ckers are always trying to iceskate uphill...
Benutzeravatar
hollywoodhardware
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 00:52
Wohnort: Kleve

Beitragvon Onkelpsycho » Fr 20. Apr 2007, 22:05

Joa... Leider mag ich nur Filme wo man an Props sehr viel schwerer dran kommt oder die einfach VIEL zu teuer oder einfach nicht käuflich zu erwerben sind...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » Sa 21. Apr 2007, 01:25

hollywoodhardware hat geschrieben:
vader77 hat geschrieben:Da hast du natürlich völlig Recht.Die Helme sind eher unspektakulär.Aber so sehen sie halt im Film aus..und da ich den Film sehr geil fand..und die Spartiaten natürlich auch,wollte ich auch den originalgetreuen Helm in meiner Sammlung haben. :wink:


Heissen die nicht "Spartaner" :lol:

Jedenfalls geht's mir genauso - wenn ich den Film geil finde, haben die Props für mich gleich einen viel höheren Wert.

Thomas


Spartaner sind glaub ich die normalen Bürger.Die Elitesoldaten wurden im Film mein ich "Spartiaten"genannt.Die Königin ruft doch beim Abschied zu Leonidas:"Spartiat!"...dann er:"..meine Königin.."..dann sie:"Komm mit deinem Schild zurück oder auf ihm." :wink:
Ich werd gleich nochmal reinschauen um das zu prüfen...
Edit:Hab es grade überprüft...es stimmt,auch der König nennt seine Soldaten "Spartiaten".
Zitat:"Heute wird kein Spartiat sterben!"

Zu den Props:Ja,das war bei Kroenen genauso...als ich zum ersten Mal sah,wie er am Anfang des Films aufgeräumt hat,musste ich eine Kroenenmaske haben. :D

@onkelpsycho:Schwierige Bedingungen... :wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 21. Apr 2007, 11:15

Das stimmt...

Um ehrlich zu sein, manchmal wäre ich froh wenns mit nem Helm getan wär... :lol:
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » Sa 21. Apr 2007, 14:18

Onkelpsycho hat geschrieben:Das stimmt...

Um ehrlich zu sein, manchmal wäre ich froh wenns mit nem Helm getan wär... :lol:


Welche Props sind denn so extrem schwer zu bekommen oder unbezahlbar?
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 21. Apr 2007, 16:02

Du kennst doch ungefähr meine Prop-Intressen, oder?

Back to the Future, Jurassic Park, Ghostbusters, Indiana Jones sinds in erster Linie.

Dann folgt auch schon Lord of the Rings, n bisschen Star Wars und eben diverse Filme wo mich aber meistens nur 2/3 Teile intressieren oder eben nur ein Kostüm...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » Sa 21. Apr 2007, 16:53

Onkelpsycho hat geschrieben:Du kennst doch ungefähr meine Prop-Intressen, oder?

Back to the Future, Jurassic Park, Ghostbusters, Indiana Jones sinds in erster Linie.

Dann folgt auch schon Lord of the Rings, n bisschen Star Wars und eben diverse Filme wo mich aber meistens nur 2/3 Teile intressieren oder eben nur ein Kostüm...


Ok,bei Back to the Future und Ghostbusters muss man halt das meiste selber bauen.Indysachen sind die meisten auch nicht sooooo teuer.Aber ist ja wie bei allem so:Will man die beste Qualität,zahlt man auch die höchsten Preise. :cry:
Mit Jurassic Park Props kenne ich mich jetzt nicht so aus..kenne nur diese komische Rasierschaumdose und die Spas-12...das würde mich wiederum nicht so doll reizen.Obwohl ich die 3 Filme ziemlich cool fand. :P
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 21. Apr 2007, 20:35

Naja, da ich nur Projekte realisiere die ich mir zutraue, fallen viele Sache nschonmal flach, da zahl ich lieber was um was Vernünftiges zu bekommen, bis zu meinen 100% akuraten Ghostbusters Props dauerts ja noch...

Indy hab ich fast alles, ausser Sankare Stofffetzen und n paar Kleinteile, da bin ich mit den meisten Sachen zufrieden...

Jurassic Park ist die Rasierschaumdose sehr bekannt, stimmt... Natürlich noch die Park Map, wo ich leider nur ne Promo Karte habe, leider nicht die aus dem Film... Ansonsten noch n paar andere Karten. Desweiteren seh ich es noch auf son Stein mit ner Mücke drin ab, und Hammonds Stab, die aber auch nicht gerade billig sind... Eventuell die Raptor Kralle...

Alles deutlich schwerer zu beschaffen wie dein Helm... :wink:
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » Sa 21. Apr 2007, 22:15

Onkelpsycho hat geschrieben:

Alles deutlich schwerer zu beschaffen wie dein Helm... :wink:


Noch...der Film ist ja auch gerade in den Kinos. :wink:
Die Raptorkralle und die Mücke im Bernstein finde ich auch sehr coole Props.Woher bekommt man diese Sachen denn?
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 21. Apr 2007, 22:43

Die Raptor Kralle kann man sich als unbemaltes Resin Kit besorgen und selber bemalen. Man kann natürlich auch gucken ob man eine versteinerte findet, die gehn aber für reichlich viel Geld weg, da sie teilweise originale Ausgrabungs-Artefakte sind...

Son einen Stein findet man ebenfalls bei Leute die Naturgestein verkaufen, bzw. sich mit Geologie beschäftigen.... Allerdings einen Stein finden wo die Mücke genau richtig positioniert ist, ist nahezu unmöglich, daher würde ich da zu einem Resin Prop greifen, was aber auch sauteuer ist... Die Props gibts in ein paar wenigen Shops...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » So 22. Apr 2007, 21:41

Hehe..ja ne echte Raptorkralle wäre natürlich ultracool... :wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Onkelpsycho » Mo 23. Apr 2007, 00:44

hatte schonmal welche bei ebay beobachtet, gingen aber teilweise oft für 30-60€ weg...

Aber mal BTT:

Gibts von dem helm mehrere versionen, hab da einen für 80€ gesehn, ist das der?!?
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon vader77 » Mo 23. Apr 2007, 12:36

Eine echte Raptorenkralle für 60 Euro?Das ist ja wohl geschenkt... :D

Zum Helm:Neca hat nur eine Version des Helms hergestellt.Da diese z.Zt. aber komplett ausverkauft zu sein scheint,schrauben einige Ebayverkäufer natürlich ihre Preise saftig nach oben.Viele schreiben auch,dass der Helm aus Fiberglas wäre,was natürlich nicht stimmt.Hab mal so einen angeschrieben und damit konfrontiert...Neca hätte ihm das so mitgeteilt,dass die Helme aus GFK wären.Was aber definitiv gelogen ist,da ich ja eines der ersten Exemplare hier auf meinem Schreibtisch stehen habe. :wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Robby » Do 31. Mai 2007, 17:22

Es gibt einen Leonidas Helm mit allem drum & dran unter http://www.mwart.com/xq/ASP.productlg/p ... helmet.htm Kostet zwar viel Geld, ist aber - wenn man dem Bild glauben darf - sehr gut gearbeitet. Die weisen zwar darauf hin, dass es keine lizensierte Ware ist, aber das tut dem Teil keinen Abbruch. Im Gegenteil. Ein schwerer Bronzehelm, auf dem irgendwo steht "300 TM" ist auch nicht so das Wahre. Weiter oben hatte jemand nach den Schilden gefragt - die gibt's dort auch. Sehr groß, sehr schwer... Sehr teuer.
Robby
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Mai 2007, 22:39
Wohnort: München

Beitragvon vader77 » Fr 1. Jun 2007, 00:26

Robby hat geschrieben:Es gibt einen Leonidas Helm mit allem drum & dran unter http://www.mwart.com/xq/ASP.productlg/p ... helmet.htm Kostet zwar viel Geld, ist aber - wenn man dem Bild glauben darf - sehr gut gearbeitet. Die weisen zwar darauf hin, dass es keine lizensierte Ware ist, aber das tut dem Teil keinen Abbruch. Im Gegenteil. Ein schwerer Bronzehelm, auf dem irgendwo steht "300 TM" ist auch nicht so das Wahre. Weiter oben hatte jemand nach den Schilden gefragt - die gibt's dort auch. Sehr groß, sehr schwer... Sehr teuer.


Der Leonidashelm kommt nächsten Monat auch von Neca als offizielle Replik raus..hab mir schon einen vorbestellt... und der ist viel billiger als dieser überteuerte Bronzehelm..:wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Das Photoalbum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.