Jack Sparrow Gürtelschnalle aus Metall

Arrrr ... Ahoy, Mateys! Das Forum für alle Freunde der Fluch der Karibik Filme. Hier kommt alles rein was es zum Thema Captain Jack Sparrow und Konsorten so gibt!

Jack Sparrow Gürtelschnalle aus Metall

Beitragvon Tom » Mi 15. Mär 2006, 19:38

Hi Leute,

hier meine neuste Kreation: Die Gürtelschnalle von Jack Sparrow...

Bild

Dies ist mein erster Versuch, etwas aus Metall (Zinn) herzustellen bzw. zu gießen. Der Master bestand aus zusammengeklebtem Polystyrol und aufmodellierten Strukturen und Mustern. Gut, die Details könnten etwas mehr sein, ABER ich bin dennoch supi zufrieden damit, denn jetzt ist das Teil fast unkaputtbar. Fehlt nur noch die Schließzunge (<- nennt man das so?), die ich mit nem stabilen Draht machen kann. Dann fehlt nur noch das Leder und schon kann's losgehen.

Meinungen erwünscht. :wink:

Gruß

Tom
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Beitragvon F-N-S » Mi 15. Mär 2006, 20:29

Sieht fantastisch aus!
Ist Zinn eigentlich stabil genug für sowas? Hab noch nie mit Zinn gearbeitet :D

Wieso hast du den Mittelsteg in der Mitte verjüngt?
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Beitragvon Tim » Mi 15. Mär 2006, 21:01

Ja, sieht gut aus. Den Unterschied merkt kein "Normalsterblicher". :)

Tim
Meine Filmrequisiten: http://Ketzer.com
Eure Filmrequisiten: http://yourprops.com
Tim
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 20:16

Beitragvon Tom » Do 16. Mär 2006, 02:11

F-N-S hat geschrieben:Sieht fantastisch aus!
Ist Zinn eigentlich stabil genug für sowas? Hab noch nie mit Zinn gearbeitet :D

Wieso hast du den Mittelsteg in der Mitte verjüngt?


Erstmal danke. Und ja, Zinn ist wirklich sehr stabil (ich hab "Reinzinn" genommen, der hält wirklich einiges aus, ist nicht so wie bei der Silvestertätigkeit :wink:. Kurzum: Reinzinn ist ein lebensmittelechtes Gießmetall mit mindestens 92 % Zinn). Wer weitere Infos zum Zinngießen haben will, bei der Fa. Selva (dort hab ich mir den Zinn und den hitzebständigen Silikonkautschuk bestellt) gibts ein informatives PDF: http://www.selva.de/images/selva/PDF_Fa ... -445-6.pdf

Der Mittelsteg wurde deswegen noch abgefeilt, weil dort diese oben beschriebene Zunge reinkommt und somit nicht verrutschen kann, wenn sie ein einer solchen Mulde ist.

Piratigen Gruß

Tom
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Beitragvon Redbeard » Do 16. Mär 2006, 09:19

Das ist wirklich seehr geil! Ich würde mich freuen, wenn Du darüber ein kurzes Tutorial schreiben könntest. Ist bestimmt sehr interessant.

Gruß,
Red
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon dervogt » Do 16. Mär 2006, 12:41

Hallo Tom,
da ist dir ja wirklich was cooles gelungen.
Interessant, dass das Reinzinn so fest ist, ich dachte Zinn wäre ein weicheres Metall.
Das muß ich mir merken.
dervogt
Teammitglied
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:43
Wohnort: Maring- Noviand

Beitragvon Tom » Do 16. Mär 2006, 14:10

dervogt hat geschrieben:Interessant, dass das Reinzinn so fest ist, ich dachte Zinn wäre ein weicheres Metall. Das muß ich mir merken.


Ja, das dachte ich anfangs auch. Aber bin echt beeindruckt, wie massiv das Zeug ist (hat ja auch schon ein bissl gedauert, bis es mal geschmolzen war...)

Achja, das kleine Tutorial befindet sich ab sofort in der entsprechenden Sektion.
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Beitragvon The German » So 19. Mär 2006, 14:23

Hey Tom, erstmal Glückwunsch zur neuen Gürtelschnalle. Werd nicht zu dick sodaß sie nicht platzt. :-))
Auch ich war verwundert zu lesen, daß du sie aus Reinzinn gemacht hast. Aber wenn du sagst es hält dann ist ja gut. Ich hätte da echt Schiss, daß es bei meiner Leibesfülle gesprengt wird. Aber du bist ja nicht ich. :-)

Bin schon gspannt wie der Gürtel letztendlich ausschaut. Du hast auf jeden Fall wieder viel Arbeit investiert. Das sieht man.

!!!
The German
Teammitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 17:45
Wohnort: Hannover

Beitragvon Tom » Mo 20. Mär 2006, 00:53

Ähem... ich sag jetzt mal nix zu dem dick werden und platzen :wink:

Aber wie Indy seinerzeit schon sagte: "Trust me!" 8) Der REinzinn hat auch einiges an Eigengewicht und würde sogar Ottfried Fischer überleben. Ich glaube da reißt eher das Leder und weniger die Schnalle... :lol:

Ich hab jetzt beide Schnallen bei Indy Breineder liegen, der mir jetzt noch den Hosengürtel mit der neuen Schnalle fertig macht, er sucht noch passendes Leder aus. Wen's interessiert, seine Arbeiten können unter http://www.lederhandwerk.net besichtigt werden.

Danke nochmal für die Meldungen!

Tom
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Beitragvon Tom » Mo 10. Apr 2006, 00:20

Kleines Update: Indy Breineder hat den Gürtel soweit fertig gemacht und hier schonmal ein Vorab-Bild samt meiner Schnalle:

Bild

Er hat mir gesagt, daß der Gürtel noch ein paar Sonnenbäder nehmen muss um dunkler zu werden. Ansonsten helfe ich nach mit Schuhcreme & Co :wink:
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Beitragvon Pagey » Fr 28. Apr 2006, 22:45

Wow, die Schnalle sieht fantastisch aus - sehr authentisch! Und Dan's Lederarbeit ist hervorragend wie immer.
Benutzeravatar
Pagey
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 22:42

Beitragvon MamoChan » Fr 16. Feb 2007, 17:22

Der Gürtel sieht klasse aus. Was muß man denn ungefähr in der Tasche haben um sich so einen Gürtel machen zu lassen?
Bild
Man kann sich stets darauf verlassen, daß die Menschen mit Inbrunst ihr gottgegebenes Recht auf Dummheit durchsetzen.
Benutzeravatar
MamoChan
 
Beiträge: 340
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 22:03
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Tom » Fr 16. Feb 2007, 19:26

...wende dich einfach direkt an Daniel. Der kann dir mit Sicherheit ein persönliches Angebot machen. Kontaktdaten findest du ja auf seiner HP.
"Bei einem Unehrlichen kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist! Ehrlich!" - Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
Tom
Teammitglied
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 00:02
Wohnort: Saarland

Re: Jack Sparrow Gürtelschnalle aus Metall

Beitragvon mcqueen » Mo 26. Nov 2007, 20:09

Ja, dein Gürtel sieht dufte aus. Wie sieht's denn mit dem Anna Maria Gürtel (der von dem so mancher sagt, die Schnalle stamme von einem Santa Clause-Kostüm) aus?
Dieser Gürtel ist das Einzige, was mir noch fehlt.
Ich weiß zwar, dass ich ihn in den USA bekomme, aber ich hab' erst vor kurzem 'ne beachtliche Stange Geld verloren, weil die Ware aus dem Land der unbegrenzten Misslichkeiten nicht ankam.
Jetzt habe ich die Hoffnung das Teil in BRD oder mindestens UK zu bekommen. Zeit eine selbst zu machen habe ich nicht mehr. Also, wie schaut's? Hast du eine zum abgiessen?

Gruß
I live for myself, ...and answer to nobody.
mcqueen
 
Beiträge: 18
Registriert: So 27. Mai 2007, 13:33
Wohnort: Köln

Re: Jack Sparrow Gürtelschnalle aus Metall

Beitragvon F-N-S » Mo 26. Nov 2007, 20:52

Meinst du die Schnalle hier?
Bild

Schick mir eine PM falls du Interesse hast :mrgreen:

VERKAUFT! :mrgreen:

Frank
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Nächste

Zurück zu Fluch der Karibik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.