Mr. Mistoffelees - Cats

Hier wird über die Kleider gesprochen, die Leute machen. Von Indiana Jones bis zu Gimli oder Darth Vader.

Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 15:26

Hallo werte Bastelwastel-Gemeinde,

ein neues kleines Projekt steht an. Da ich nebenbei hoppy-hopsen (Schautanz) betreibe, kann ich meine Fähigkeiten nun wieder ausleben.

Nun soll es ein Mr. Mistoffelees Kostüm von Cats werden. Da ich das schon einmal vor über 10 Jahren getanzt habe, gibt es auch ein altes Kostüm. Aber der Zahn der Zeit und viele Auftritte haben es ganz schön runtergerockt. Und nun geht es mit dem damaligen Hintergrundwissen an ein neues Kostüm. Die Forschritte werde ich hier immer reinstellen.

Viele Teile werden zwar käuflich erworben, aber es gibt so 2-3 interessante Sachen. Einmal wird einen Pyro-Finger geben mit Theaterblitz und es gibt einen Fell-Latz mit vielen keine LEDs eingebaut werden.
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 15:28

Zuerst die einfachen Sachen:

Grundlage ist ein schwarzer Ganzkörper-Body mit langem Arm & Bein. Den gibt es bei Tanzausstattern für ca. 40 €.
Dateianhänge
P1040271.JPG
P1040271.JPG (67.42 KiB) 11067-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 15:42

Dazu kommen schwarze Tanzschuhe mit geteilter Sohle habe ich bereits.

Dann fehlen noch 2 Paar schwarze Magier-Handschuhe (bei ebay geschossen). Ein Paar wird mit Pyro umgebaut. Man muss dazu aber den einen Finger zu umarbeiten, dass man den Handschuh ohne Pyro-Einheit nicht mehr nutzen kann, wegen dem großen Loch. Ein Pyro-Blitz liegt bei 5 € und die gibts nur im 20er Pack. Also werde ein zweites Paar Handschuh für nicht soo wichtige Auftriite fertig machen.

Nun braucht man auch 2Paar (Strumpfschläuche) für Arme und Beine. Damit verdeckt man die Übergänge zwischen Handschuh/Bordy-Arm und dem Tanzschuh und dem Body.

Und dann gibts da noch das Halsband (Länge 45 cm). Inzwischen ist es zu eng und ich überlege, ob ich den Kragen nicht anders gestalte. Mal sehen.
Dateianhänge
Handschuheschwarz.jpg
Handschuhe
Handschuheschwarz.jpg (13.14 KiB) 11061-mal betrachtet
Stulpen.JPG
Stulpen
Stulpen.JPG (18.08 KiB) 11061-mal betrachtet
Halsband_alt.JPG
Halsband
Halsband_alt.JPG (57 KiB) 11061-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 15:45

Als Perrücke nehme ich die hier. Eigentlich soll sie einen Vampir dastellen. Aber ich finde sie paßt super.
Dateianhänge
perücke.jpg
perücke.jpg (7.05 KiB) 11057-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 15:55

Und nun die interessanten Sachen.

Über dem Body hatte ich einen Rolli. Ich zeige jetzt mal den von meinem alten Kostüm. Er war schwarz, am unteren Bund wurde eine Gummi eingezogen und die Ärmel wurde auch abgetrennt. Dann hatte ich damals mit Heißkleber silberne 5 mm Pailletten aufgeklebt. Auf dem Rolli wurden dann Klettstreifen aufgenäht, mit denen der dunkelbraune Latz befestigt wurde. Schließlich muß man den Rolli auch waschen können.
Dateianhänge
P1040298.JPG
P1040298.JPG (105.11 KiB) 11053-mal betrachtet
P1040294.JPG
P1040294.JPG (94.6 KiB) 11053-mal betrachtet
P1040295.JPG
P1040295.JPG (65.75 KiB) 11052-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 16:04

Der Latz besteht aus einer Lage Kunstfell. Darin sind rote 5mm LEDs integriert. Das Kunstfall wurde auf eine Lage alten dünnen Teppich genäht. Zwischen den Lagen wurde die LEDs zu 3 Ketten gelötet und mit einem Steuergerät aus einem Fahrrad-Rücklicht betrieben. Die Bettarien sitzen mit im Steuergerät. Zum Einschalten braucht man nur von oben unter den Latz fassen und hat nen Taster.
Dateianhänge
P1040301.JPG
Rückseite Latz mit Klettstreifen
P1040301.JPG (98.81 KiB) 11051-mal betrachtet
P1040305.JPG
Rückseite - Naht
P1040305.JPG (86.14 KiB) 11051-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 16:19

Nun der Pyro-Finger.

Zuerst wurde ein Lock am Ende des Mittelfinger der rechten Hand gemacht. Als Abschußvorrichtung dient eine Kupferrohr-Verjüngung. Im Rohr wurde auch ein Boden eingelötet und es wurden 2 kleine Löcher für die Kabel reingebohrt. Der Pyro-Blitz wird mit den Kabeln verlötet. Auf den Bildern ist noch kein Blitz drin.

Das Kabel läuft dann durch den Handschuh am Arm entlang, wird mittels 3 Gummibändern fixiert und geht durch das Armloch (Ärmel sind ja abgetrennt) in den Rolli und da wieder nach unten zum Gürtel Die Auslöseeinheit ist ein kleiner Kasten mit einem Sicherheits-Kippschalter und einem Taster. Betrieben mittels einer 9V Blockbatterie. Das ganze sitzt fest in einer breiten Gummibandschlaufe am Gürtel und wird unter dem Rolli getragen.
Dateianhänge
P1040276.JPG
P1040276.JPG (118.27 KiB) 11050-mal betrachtet
P1040278.JPG
P1040278.JPG (73.03 KiB) 11051-mal betrachtet
P1040282.JPG
P1040282.JPG (106.84 KiB) 11050-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 5. Apr 2009, 16:33

Den Latz will ich neu gestallten und neuere moderen und hellere LEDs einbauen. Es sollen entweder 3mm oder 5mm werden in klar und mit viel Leuchtkraft.

Es soll jetzt auch richtig schwarzes Fell werden für den Latz. Auch hier hab ich schion was gefunden und werde es bestellen.

Da die Figur "the Magical Mr. Mistoffelees" heißt, will ich am Kragen auch etwas zaubern. Es gibt für das Kostüm 2 Kragen-Versionen. Einmal gibt es die Variante mit einem weißen Jabot oder Latz mit schwarzer Fliege und zweites die Version mit dem schwarzen Latz und den Lampen. Ich überlege wie ich elegant beides hinkriege. Also entweder einen weißen Kragen darüber, den man schnell abnehmen kann trotz Perrücke. Oder den Latz durch speziellen Zuschnitt aufklappbar machen und damit die Farbe zu wechsele.
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon PMTrooper » Mo 6. Apr 2009, 18:44

hossa
was seh ich da :shock:
na dann hau dich mal rein
bin sehr gespannt
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 12. Apr 2009, 16:38

Der bestellte Fellstoff ist angekommen. Leider ist er doch relativ dünn und das Fell ist zu kurz um elegant LEDs darin verschwinden zu lassen. Ich werde deshalb nochmal den längeren Fellstoff bestellen.

Dann habe ich am Samstag im Baumarkt in Bastelecke "GLOREX Metallic Tropfen silber 18x10" gesehen und mitgenommen. Silber ist aber untertrieben, die Dinger sind ordentlich vercromt. Ich habe die dann zuhause mit dem Dremel und einer Mini-Metalltrennscheibe halbiert. Die halben Tropfen klebe ich später auf die Fingerspitzen und habe schicke funkelnde Krallen.
Dateianhänge
P1040308.JPG
P1040308.JPG (106.15 KiB) 10960-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 12. Apr 2009, 16:48

Bevor ich die Krallen aufklebe, müssen ersteinmal die Innenflächen mit Silberfarbe bemalt werden. Dazu habe ich Marabu Acryl Decorlack Metallic Silber. Die linke Hand geht leicher für nen Rechtshänder. Habe den Handschuh dabei angezogen und mit einem Fön schnell getrocknet. Für einen deckendes Ergebnis benötigt man mindstens 2 Durchgänge. Einige Linien lassen sich aber besser zeichnen, wenn der Handschuh flach vor einem liegt. Man muss nur aufpassen, daß die Farbe nicht durchtropft, hab das mit nem Briefumschalg gesichert. Hilfreich sind übrigens die Nähre als Trennlinie für die Konturen.
Dateianhänge
P1040329.JPG
P1040329.JPG (82.03 KiB) 10959-mal betrachtet
P1040334.JPG
P1040334.JPG (103.24 KiB) 10958-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » So 12. Apr 2009, 16:59

Dann habe ich mit normaler schwarzem Acryl Dekorlack das Kupferstück/Pyrofinger und den Batteriekasten wieder bemalt. Den Sicherheits-Kippschalter und den Auslösetaster habe ich mit Signalrot gekennzeichnet. Das ganze ist nicht direkt sichtbar, da es an einem Gummiband unter dem Rolli sitzt. Aber wenn dann mach ich es richtig, wenn mal was verrutsch bin ich auf der sicheren Seite.
Dateianhänge
P1040331.JPG
P1040331.JPG (118.92 KiB) 10957-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » Mi 22. Apr 2009, 20:37

Dann ging es mit dem Schwanz weiter.

Zuerst hab ich ein Brett genommen (muss so lang sein, wie der Schwanz auch lang werden soll).
Fix eine Schlaufe am Ende der Wolle gemacht und mit Nadel/kl.Nagel im Brett fixiert - dann 6 mal die Wolle um das Brett gewickelt - an einer Seite die Wollfäden stabil zusammenbinden und an der anderen Seite die Schlaufen auschneiden - nun die 6 Fäden zu 3 Paaren zusammennehmen und französischen Zopf flechten. Nun ist der erste Teil fertig.

Dann hab ich eine PET-Trinkflasche genommen und fleißig Wolle drumherumgewickelt. 2-3 Lagen Fäden über die ganze Läge der Flasche wickeln und einer Stelle aufschneiden. Nun hat man ne Menge gleich langer Fäden. Ich hab das ganze 2-3 mal gemacht um genug Fäden zu bekommen. Dann die Fäden einzeln zu Schlaufen legen mit einer dünnen Häkelnadel durch den "Zopf" ziehen und die hinteren Ende durch die Schlaufe festziehen. Ein hübsches Stück Fleißarbeit, für das ich mir auch Zeit gelassen habe.
Dateianhänge
P1040337.JPG
P1040337.JPG (100.57 KiB) 10916-mal betrachtet
P1040365.JPG
P1040365.JPG (49.46 KiB) 10917-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon kiptho » Mi 22. Apr 2009, 20:41

Dann hatte ich mir Fellstoff bestellt. Da mir die erste Lieferung nicht recht gefiel, hab ich nochmal längeres Zottelfell bestellt. Mal schauen welches ich dann wirklich nehme, weil das Zottelfell doch sehr lang ist und nicht sehr wuschelig.
Dateianhänge
P1040370.JPG
P1040370.JPG (40.6 KiB) 10912-mal betrachtet
P1040366.JPG
P1040366.JPG (199.59 KiB) 10914-mal betrachtet
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Re: Mr. Mistoffelees - Cats

Beitragvon MamoChan » Fr 24. Apr 2009, 17:25

Das sieht mir alles schon sehr vielversprechend aus. Besonders die Fertigungs des Schwanzes muss ja eine Heidenarbeit gewesen sein. :shock:
Bild
Man kann sich stets darauf verlassen, daß die Menschen mit Inbrunst ihr gottgegebenes Recht auf Dummheit durchsetzen.
Benutzeravatar
MamoChan
 
Beiträge: 340
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 22:03
Wohnort: Lübeck

Nächste

Zurück zu Kostüme - Nachbildungen von Filmkostümen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.