Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Hier wird über die Kleider gesprochen, die Leute machen. Von Indiana Jones bis zu Gimli oder Darth Vader.

Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Di 18. Mär 2008, 18:25

So,meine Rüstung ist auch endlich angekommen..musste aber noch saftig Zoll nachzahlen..:mad:
Aber dafür ist die Rüstung umso schöner...reinweiss und scharf in den Details(Zahnung auf der Rückenplatte..etc.)..ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit...;)
Hier einige Bilder:



Erstmal ein Bild mit meinem MR-CE-Helm..Gott sei dank,passt der Weisston..:

Bild

Dann einige Parts:

Bild


Bild


Bild

Allerdins passen Bizeps,Unterarme und Waden nicht,da ich ja die Figur eines Bodybuilders habe.:(
Hat einer Erfahrung damit,die Rüstung grösser zu machen?Soll ich da Velcro-Klettband nehmen und ABS-Teile zwischenbauen?Löst sich der Kleber im Sommer nicht auf?
Wollte die Rüstung auch an bestimmten Stellen lieber nieten..wo sind die besten Stellen dafür und welche Nieten sind die besten und wo gibt es die in weiss?Ansonsten müsste ich sie später weiss lackieren.
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon Onkelpsycho » Di 18. Mär 2008, 20:21

Schöne Rüstung... Die traditionellen Fragen: Woher und wieviel? :lol:

ABS Kunststoff, ich kenn mich damit nicht so aus, aber konnte man den durch Wärme nicht verformen? Oder war das wieder was anderes...?

Wäre vielleicht ne Möglichkeit...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Di 18. Mär 2008, 21:14

Hab die Rüstung von ebay.com..war nen Geheimtip von einem anderen GG-Mitglied.-Incl.Zoll und Versand habe ich 325 Euro dafür bezahlt.Für diese Qualität ein guter Preis finde ich.Also incl.MR-Helm 424 Euro.Jetzt brauche ich noch Stiefel,Handschuhe und nen Blaster.Dann ist mein Trooper bald fertig. :wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon Onkelpsycho » Di 18. Mär 2008, 22:47

Ja, das geht für den Preis. incl suit oder ohne?
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon PMTrooper » Mi 19. Mär 2008, 08:14

Hi
Mit dieser FX haste wirklich nix falsch gemacht, zumindest nicht wenn du auf FX stehst. Soll aber sehr gut verarbeitet sein.

müsste man den unterschied beim zusammenbau schon merken im gegensatz zu schlechten kopien
Der verkäufer ist ja der aktuelle "offizielle" fx anbieter.

Nieten würde ich nur im notfall verwenden, bzw wenn ich richtung filmtreue gehen will, was hier wohl nicht der fall sein wird.

du solltest dir die frage stellen was dir lieber ist
ob die klebestellen bei starker belastung nachgeben sollen, oder das plastik.

Anpassung der arme und beine erreichst du durch einsetzen von plastikstreifen an der hinteren verbindung
nicht zu eng machen, das schafft das klettband dann auch nicht mehr
klett würde ich auch nur da verwenden, wo du di eteile öffnen mußt

kleiner tip
die waden waren im film nur vorne verbunden
hinten war eine lose überlappung



was ich allerdings etwas verwunderlich finde ist die farbe
bei jemanden anderen war ein deutlicher farbunterschied bei angezogener rüstung zu erkennen
glück muß der mensch haben

@onkel
also der unteranzug sollt ewohl weniger ins gewicht fallen
da biste in der regel bei zwischen 10 und 30 euro wenn du keine speziellen eigenen wahnvorstellungen mit integriertem kühlsystem und superschnaufgewebe haben willst
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Mi 19. Mär 2008, 11:41

PMTrooper hat geschrieben:Hi
Mit dieser FX haste wirklich nix falsch gemacht, zumindest nicht wenn du auf FX stehst. Soll aber sehr gut verarbeitet sein.

müsste man den unterschied beim zusammenbau schon merken im gegensatz zu schlechten kopien
Der verkäufer ist ja der aktuelle "offizielle" fx anbieter.

Nieten würde ich nur im notfall verwenden, bzw wenn ich richtung filmtreue gehen will, was hier wohl nicht der fall sein wird.

du solltest dir die frage stellen was dir lieber ist
ob die klebestellen bei starker belastung nachgeben sollen, oder das plastik.

Anpassung der arme und beine erreichst du durch einsetzen von plastikstreifen an der hinteren verbindung
nicht zu eng machen, das schafft das klettband dann auch nicht mehr
klett würde ich auch nur da verwenden, wo du di eteile öffnen mußt

kleiner tip
die waden waren im film nur vorne verbunden
hinten war eine lose überlappung



was ich allerdings etwas verwunderlich finde ist die farbe
bei jemanden anderen war ein deutlicher farbunterschied bei angezogener rüstung zu erkennen
glück muß der mensch haben

@onkel
also der unteranzug sollt ewohl weniger ins gewicht fallen
da biste in der regel bei zwischen 10 und 30 euro wenn du keine speziellen eigenen wahnvorstellungen mit integriertem kühlsystem und superschnaufgewebe haben willst


Danke für die Tips.Also die Rüstung ist wirklich top von der Qualität.Alle Teile kommen schon komplett geschliffen und fertig zum Verbauen.Jedes Teil ist einzeln in Schutzfolie eingewickelt,damit die Teile beim Versand nicht verkratzen.Für den Preis echt ein phantastischer Service.
Nochmal zum Nieten:Wie meintest du das mit filmgetreu?Eine Filmgetreue Rüstung würde mir eh niemals passen..es sei denn,ich würde ca.40kg Muskelmasse abtrainieren..*grins*..und da der MR-Helm ja auch nicht 100%ig Original ist,passt der ganz gut zur FX,wie ich finde.Das einzige,was mich an der FX-Rüstung etwas stört,ist die etwas zu schmale Rückenplatte.denn dadurch wirkt der Kasten mit dem "OII"auf Rücken einen Tacken zu gross.Bei Gelegenheit werde ich das nochmal ändern,wenn ich eine andere Rückenplatte bekomme(in der selben ABS-Farbe).Ansonsten bin ich voll zufrieden mit dem Teil! :D

Zur Farbe:Ach wirklich?Hat dein Bekannter vom selben Händler seine FX gekauft?Also ich hatte da wohl echt Glück meine Teile passen gut zum MR-Helm.Aber ich hatte die Rüstung ja noch nicht angezogen..die Teile liegen ja leider noch im Karton.
Wo bekommen ich eigentlich so einen weissen,breiten Nylongürtel her?Möchte meine FX natürlich etwas dem ANH-Style anpassen.Auch brauche ich verstellbare Nylonriemen für die Torsoteile.
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon PMTrooper » Mi 19. Mär 2008, 14:38

wegen gürtel
schau mal whitearmor.net
da is einer der macht die canvas belts auf bestellung zum schleuderpreis

und wegen fx und größe
es gib weitaus größere rüstungen
sie wird nur als große rüstung dargestellt, da sie in den details etwas wuchtig wirkt und an manchen stellen auch etwas größer ist

es stecken auch mächtigere wuchtbrummen inzwischen in rüstungen, die etwas kleiner sind als filmrüstung, zb in AP und TE armors

aber alles eine frage des geldes und geschmacks
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Mi 19. Mär 2008, 19:08

PMTrooper hat geschrieben:wegen gürtel
schau mal whitearmor.net
da is einer der macht die canvas belts auf bestellung zum schleuderpreis

und wegen fx und größe
es gib weitaus größere rüstungen
sie wird nur als große rüstung dargestellt, da sie in den details etwas wuchtig wirkt und an manchen stellen auch etwas größer ist

es stecken auch mächtigere wuchtbrummen inzwischen in rüstungen, die etwas kleiner sind als filmrüstung, zb in AP und TE armors

aber alles eine frage des geldes und geschmacks


Ah,danke für den Tip mit dem Gürtel...aber kann man den nicht irgendwo aus Deutschland bekommen?

Zu den Wuchtbrummen in Filmrüstungen:Echt?Dann wurden die aber bestimmt mächtig ausgebessert,oder?Weil die Filmtrooper waren ja alle sehr schlank.
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon PMTrooper » Do 20. Mär 2008, 07:45

Gürtel kostet glaub ich keine $20 shipped
eine super anleitung haben sie auch dort im whitearmor forum
ist auch für ungeübte schaffbar 8)
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Fr 21. Mär 2008, 14:10

PMTrooper hat geschrieben:Gürtel kostet glaub ich keine $20 shipped
eine super anleitung haben sie auch dort im whitearmor forum
ist auch für ungeübte schaffbar 8)


Hab leider keine Anleitung im Forum gefunden..hast du da nen Link? :cry:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon Jay » Fr 21. Mär 2008, 14:24

die Gürtel kriegst du auch auf ebay und sind das Geld wert
http://forum.whitearmor.net/lofiversion ... ?t854.html

anleitungen gibts genug einfach mal nach tutorial suchen.

P.S.:zudem wäre es nett wenn du nicht immer alles zitieren würdest, da das scrollen doch schon nervt wenn nur ein satz drunter steht. wenn du zitieren willst zitier doch das wichtige.
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon PMTrooper » Fr 21. Mär 2008, 15:58

klaut hier jemand bilder von dir oder bin ich nur grad bissl verwirrt?
http://therpf.com/showthread.php?p=527261#post527261
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon vader77 » Sa 22. Mär 2008, 04:12

@jay:Vielen Dank...aber so billig sind die Gurte ja auch wieder nicht.Mit dem Zitieren hast du natürlich recht..ist ne chronische Krankheit von mir! :lol:

@PMTrooper:Ja,der hat sich mein Bild geschnappt,um die Helmkante zu manipulieren.Das habe ich so geduldet...hehe..hatte die Bilder schliesslich auch im RPF gepostet. :wink:
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon Jay » Sa 22. Mär 2008, 08:26

Ich glaube nicht das man die Gürtel günstiger selber machen kann. der Preis liegt ja so bei 20€.
der gummi zug der rein muß ist teuer und auch segeltuch.
wenn man also die selkben materialien verwendet ist man schnell über denn Preis
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Frage zum Trooperzusammenbau...Help!!!

Beitragvon PMTrooper » Sa 22. Mär 2008, 16:30

übrigens meinte ich diese hier
http://forum.whitearmor.net/index.php?showtopic=1106
$15 incl versand oder komplett nach maß für $20 is wirklich sau billig
da gibts keine ausreden mehr
PMTrooper
 
Beiträge: 448
Registriert: Sa 4. Mär 2006, 00:06
Wohnort: Oberfranken

Nächste

Zurück zu Kostüme - Nachbildungen von Filmkostümen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.