Der Herr der Ringe - Legolas

Hier wird über die Kleider gesprochen, die Leute machen. Von Indiana Jones bis zu Gimli oder Darth Vader.

Beitragvon Onkelpsycho » Mo 26. Mär 2007, 19:55

Und hier noch wie versprochen Pics von den Messern, die Scheiden sind leider noch nicht da. Der Typ lässt sich ganz schön Zeit...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Di 27. Mär 2007, 01:10

Die sehen klasse aus!

Würde ich mir auch gerne mal zulegen, wenn Geld im Hause ist.... :roll:

Wegen der Perücke, Legolas Wig oder Deluxe Legolas Wig wär schon das richtige, wonach Du suchen musst. Wie gesagt, ich hab die auch schon länger nicht mehr bei eBay gesehen...ohne jetzt gezielt danach gesucht zu haben, aber ab und zu fiel man halt doch drüber. Vielleicht musst Du es einfach immer wieder mal probieren, irgendwann ist vielleicht eine da. Bei manchen Artikeln ist das leider so, und grade wenn die vielleicht nicht mehr hergestellt wird...was gut sein könnte, denn die Produktion der "Deluxe Arwen Wig" wurde ebenfalls eingestellt, wie mir grade einfällt. Hm.

Also, ich halt auch mal die Augen offen, und wenn ich irgendeinen Laden oder so finde, der die hat, dann geb ich einfach hier Bescheid, ja?
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » Di 27. Mär 2007, 14:39

Ja, ok... Perrücke schieb ich ja dann eh nach hinten, und erstmal kommt Bogen, Köcher und Kostüm noch...

Die Perrücke sollte zwar gut aussehn aber muss auch nicht zu 100%ig Legolas Farbton haben, denn wie sonst stütze ich mich darauf, das ich ja einen Elben Kostüm mache und kein Legolas Kostüm, deshalb werden auch kleinere Feinheiten wie Gürtel, Köcher und Schuhwerk nicht original sein, aber trotz alledem nicht unbedingt billiger...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Onkelpsycho » Di 10. Apr 2007, 20:18

FNS weiss es schon, Probleme bei der Scheiden-Lieferung, wurden nicht mitgeliefert. Kein Kontakt zum Verkäufer...

Habe eine sehr förmliche E-Mail in Beamtendeutsch geschrieben und siehe da... Kontekt hergestellt...

Er gelobte feierlich alle fehlenden Teile nachzuschicken, da bin ich ja mal gespannt...

FNS gab mir zwar noch ne andere Quelle für die Teile, falls es bei mir ne Geldrückerstattung gibt, aber das klappt wohl doch...

Ich harre der Dinge die da kommen... Die Schwertsache hat mächtig genervt, vielleicht order ich noch nen Bogen und Köcher und bastel dan nerstmal die Köcher/Schwert Konstruktion, fürs Kostüm wirds die nächsten 2 Monate nicht reichen, da ich ein paar andere Projekte zwischen schieben musste...

Ich musste ein paar Patches aus USA ordern, sowie etwas Geld fürn TÜV zurücklegen... Naja... Vielleicht gibts noch diesen Monat das Schirt, allerdings nur weil ich noch ein paar andere Sachen ordern muss...

Sobald diese Schwertscheiden Sache fertig ist, lass ic hdie Bestellungen erstmal ruhen, dann hab ich erstmal keine Lust mehr zu bestellen...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon F-N-S » Mi 11. Apr 2007, 00:27

Schön das es mit den Scheiden doch noch zu klappen scheint :D
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Beitragvon Onkelpsycho » Mi 11. Apr 2007, 14:59

Naja, hätt ich das vorher gewusst, hätt ich bei deiner adresse geordert...

Da gibts nämlich noch n paar schöne Teile deutlich billiger als woanders...

Der Gandalfstab hat mich intressiert, ist zwar nur von G. dem Weissen, aber der ist enorm billig weil er Lackrisse hat... Ic hweiss ja ncht ob sich das lohnt?!?
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Onkelpsycho » Do 19. Apr 2007, 20:49

:evil: Diese Messerscheiden Sache geht mir langsam gehörig auf den Wecker...

Heute kam die Nachlieferung der Firma. Es sollten 5 Artikel nachgeliefert werden incl. MEsserscheiden... 4 Artikel kamen an, was fehlte??? Zu raten ist hier nicht schwer...

Ich hab den Verkäufer jetzt wiederholt angeschrieben, er möchte mal bitte eine Stellungnahme dazu abgeben und wen nder das jetzt nicht gebacken bekommt, sol ler mir das Geld zurück überweisen, dann hab ich genug von dem Theater...

Wie man etwas Einfaches wie "Bestellen" so kompliziert machen kann...?!? Die brauchen doch bloss die Dinger in nen KArton packen, meinen Namen draufschreiben und den KArton an der Post abgeben... :x

Vor allem macht man sich seine Nerven kaputt mit sowas... Und wehe morgen hab ich keine Antwort im Postfach.... :evil:

Aktueller Stand also jetzt: Probleme mit absolut hohlen und unzuverlässigen Verkäufern... Ich hoffe das bleibt mir bei nachfolgenden Bestellungen erspart...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Di 24. Apr 2007, 01:01

Öch ja, soll ich Dir mal das Lied von meinem Elbenschild vorsingen? Das geht so ähnlich... :roll:

Kurzfassung:
Bestellt, bezahlt, "wird nach Zahlungseingang geliefert", einen Monat keine Rückmeldung, telefoniert, Lieferung versprochen gekriegt; falls Lieferung nicht möglich, erneute Rückmeldung versprochen gekriegt. Einen halben Monat nix. Frist per Fax gesetzt. Keine Reaktion. Paypal-Beschwerde eingereicht. Geld zurückbekommen.

Name des Ladens, darf ich hier wohl getrost nennen: heldenshop.de

Okay, sie waren am Schluß dann sehr freundlich und haben sich entschuldigt und alles...trotzdem. Es stand "Sofort lieferbar" dran in Webshop, deswegen habe ich da ja bestellt; und es ging nicht um irgendeinen Popelbetrag, sondern immerhin um 399 Öcken :?


Danach habe ich den Schild dann bei space-figuren.de bestellt...zuerst telefonisch angefragt ob lieferbar; wurde dann innerhalb von 14 Tagen für mich besorgt, sehr freundlich und kompetent alles abgewickelt...die haben einen neuen Stammkunden (mein Sparrow-Schwert war dann auch von da ;) ).

Darf ich fragen, was das für ein Laden war, wo Du bestellt hast? Ich bin nämlich dafür, dass man sowas unter Gleichgesinnten ruhig weitersagen darf, damit nicht noch jemand da reintappt und ewig auf Bestellungen wartet...sind ja immerhin alles Erfahrungsberichte, und keine absichtliche Negativwerbung.
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » Di 24. Apr 2007, 06:38

Ja, den LAden werd ich natürlich zu gegebener Zeit nennen. Ich hab auch noch generell kein Feedback abgegeben, damit sich die nicht sturr schalten...

Also, heute hab ich frei und da werde ich mal anrufen und fragen was da los ist...

Wenns jetzt n Teil für 30€ wäre, hätte ich natürlich nicht son Theater gemacht (auch wenn 30€ auch Geld sind), aber aber bei über 100€ Beträgen da setzt schon ein wenig Panik ein...

Folgendes ist weiter passiert...

Eine sehr formelle E-Mail wo ich unterbreitet habe, das wenn sie nicht in der Lage sind die Schwertscheiden zu liefern, ich gerne mein Geld zurück erstattet haben möchte... Eine weitere E-Mail an der Chef (andere Email adresse) er möchte sich bitte unverzüglich mit mir in verbindung setzen...

Ich habe nebenbei noch etwas aus den usa geordert, das ist fast da, und die bestellung aus D immer noch nicht... n Witz...

heldenshop? naja, ich bestell nie sooft, aber wenn, dann muss das reibungslos klappen... gibt halt noch leute die legen viel wert auf sowas... und das spricht sich natürlich weiter...
Obwohl, kann jedem shop mal passieren das was nicht reibungslos klappt, aber dann nicht versuchen das problem zu lösen ist das allerletzte...

heldenshop fand ic heigentlich immer intressant gerade wegen der vielen LOTR Sachen...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon The German » Di 24. Apr 2007, 07:35

Shops die sich so quer stellen sollten auf jeden Fall hier im Forum dargestellt werden. Natürlich auf eine vernünftige Art wie es z. B. bei euch beiden der Fall ist. Diese Praktiken müssen offengelegt werden. Jetzt liest natürlich nicht jeder in diesem Beitrag. Daher mein Vorschlag im Bereich Tropfender Kessel ein eigenes Thema zu erstellen. Dort kann man Erfahrungen zu den jeweiligen Shops erläutern. Hat sich bei anderen Foren gut bewährt.
The German
Teammitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 17:45
Wohnort: Hannover

Beitragvon Onkelpsycho » Di 24. Apr 2007, 14:52

Gerade telefoniert...

Das lag daran das gleichzeitig über den shop und über Ebay verkauft wurde, ist alles ein wenig durcheinander geraten. Scheiden sind NICHT mehr auf Lager... Geld solls jetzt bis Freitag zurückgeben... :roll:

1 1/2 Monate verplempert, wo das Geld sinnlos angelegt war...

Scheiden sind von UC, richtig? Sind die pleite gegangen? oder wurden aufgekauft, hatter mir auch was von erzählt, um die Lieferschwierigkeiten zu begründen...

Frag jetzt erstmal bei nem anderen shop an...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon kruemel » Di 24. Apr 2007, 16:13

United Cutlery ist schon vor einiger Zeit pleite gegangen...
Benutzeravatar
kruemel
 
Beiträge: 145
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 01:03
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Onkelpsycho » Mi 2. Mai 2007, 23:25

So, es ist vollendet... Ich hab mein Geld endlich wieder... Nie wieder etwas von diesem Shop kaufen....

Nach fast 2 Monaten ist dieses Kapitel endlic habgeschlossen....

Ich kann Euch den Shop "Sword and More" wirklich nicht empfehlen... In keinster Weise...

Nach der langen Zeit ist mit die Bastelei am ElbenKostüm gründlich vergangen...

Ich muss jetzt erstmal n paar Gedanken drüber machen ob ich jetzt wirklich erstmal weitermach, oder n paar andere Props besorg, die mir schon seit längerem vorschweben...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon MamoChan » Sa 5. Mai 2007, 03:18

Glückwunsch, daß Du diese Odysse nun doch abschließen konntest. :)
Auch kann ich verstehen, daß Dir die Lust am Elben-Kostüm vergangen ist, aber ich hoffe dennoch, daß wir es irgendwann doch noch mal zu sehen bekommen. :) ;)
Bild
Man kann sich stets darauf verlassen, daß die Menschen mit Inbrunst ihr gottgegebenes Recht auf Dummheit durchsetzen.
Benutzeravatar
MamoChan
 
Beiträge: 340
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 22:03
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 5. Mai 2007, 04:56

Ja, so ist das eben...

Das Problem ist das ich eben immer an mehreren Sachen arbeite...

Am meisten Spass hab ich natürlich an den schnellen Sachen, die ich mal eben in 2/3 Tagen hinzaubern kann...

Hinzu gesellen sich diesen Monat TÜV und Kfz Steuern so dass ich erstmal finanziell aus dem Rennen bin die nächsten 2 Monate... Aber ich denke ihr kriegt schon noch früh genug was zu sehn... Zudem haben die Elben Messer ja finanziell auch ziemlich "reingehaun".

aber sobald ich finanziell wieder weniger zu tun hab gehts sicher mal weiter...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

VorherigeNächste

Zurück zu Kostüme - Nachbildungen von Filmkostümen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.