Der Herr der Ringe - Legolas

Hier wird über die Kleider gesprochen, die Leute machen. Von Indiana Jones bis zu Gimli oder Darth Vader.

Der Herr der Ringe - Legolas

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 20. Jan 2007, 23:20

Tja, mein GB Projekt ist fertig, meine Indiana Jones Props sind soweit auch alle beisammen, also benötige ich ein neues Projekt, und da an Props in nächster Zeit nur Paper Props anstehen, dachte ich mir ich könnte mal ein neues Kostüm machen.

Bisher befindet sich ja nur die Uniform von GB und das Darth Vader Kostüm in meinem Besitz...

Komplettiert werden müssen nur das Freddy Kostüm durch Hose und Maske und ein Jason Vorhees und Leatherface Kostüm befindet sich in Planung. Hinzu kommt noch das Mortal Kombat Rayden Kostüm was aber auch nur noch Einzelheiten braucht...

Naja, lange Rede kurzer Sinn, ist ja wurscht was ich zuerst machen, auf jeden Fall steht mir im Moment der Sinn nach einem Herr der Ringe Projekt... Dazu hatte ich die Wahl zwischen einer Vielzahl von Charakteren. Allerdings sind Gimli und die Hobbits schonmal ausgeschieden, da das Kostüm vielleicht auch mal zur Austellung an einem Dummie herhalten sollte/müsste...

Also bleiben nur noch von den Gefährten Gandalf, Aragorn, Boromir und Legolas, sowie einige von der bösen Seite... Und Nebencharaktere wie Faramir, etc...

Nach kurzer Zeit vielen Aragorn, Boromir, Faramir und Legolas in die engere Auswahl...

Meine erste Wahl fiel auf Legolas, das mich generell das Elbenvolk eher anspricht und auch dieses Bogenschiess-Ding was mich fasziniert...
Weil ich schneiderisch nich sonderlich begabt bin werd ich Hilfe von ausserhalb brauchen... Also hab ich mich n bisschen im Netz umgesehn und hab auch schon n paar Ideen und Eindrücke gesammelt, was ich wofür nehmen könnte...

Allerdings hab ich ein paar Probleme bei Hemd und Hose, denn ich hab keine Ahnung wo ich die herbekommen soll, daher wollte ich mal wissen ob einer da ne gute Quelle kennt?

Hemd ist unter der Tunika...

Hose sieht man auch wenig von, im Film noch deutlich seltener, deswegen hab ich mal n Pic von der 45cm Figur genommen:

Bild

Eine idee wo man sowas herbekommt?
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Re: Der Herr der Ringe - Legolas

Beitragvon Error2005 » So 21. Jan 2007, 00:24

Onkelpsycho hat geschrieben:Eine idee wo man sowas herbekommt?

Selbst nähen.

Zu kaufen gibts sowas auch nicht annähernd 50% Original, außer Du lässt es von einem Schneider anfertigen, aber selbst da kenne ich bisher kein Kostüm, was an das Original herankommt.

Ist natürlich die Frage, wie originalgetreu Du es überhaupt haben möchtest?
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » So 21. Jan 2007, 12:59

Also, ich kann Dir schonmal verraten das ich sehr nahe ans Original herankomme (bis jetzt), da ich einen Shop kenne, der ziemlich akurate Kleidungsstücke aus "Herr der Ringe" führt, natürlich nicht offiziell und unter anderem Namen...

Das heisst ich habe Quellen für jedes Teil des Kostüms, ausser für Hose und Hemd...

Die Farben der Hose sehn mir son bisschen grün-gräulich aus... Das Hemd ist geht ja eher ins Blaue...

Aber da ich teilweise farbenblind bin (kein Scherz) kann ich das auch nicht ganz sehn... :?

Was haltet ihr hiervon?

Bild
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Mo 22. Jan 2007, 01:58

Onkelpsycho hat geschrieben:Also, ich kann Dir schonmal verraten das ich sehr nahe ans Original herankomme (bis jetzt), da ich einen Shop kenne, der ziemlich akurate Kleidungsstücke aus "Herr der Ringe" führt, natürlich nicht offiziell und unter anderem Namen...

PM? :D :wink:


EDIT:
Jaja...Du bist farbenblind, und ich seh sowieso immer die Hälfte erst hinterher :roll: *g* Also was das Hemd betrifft...

Das Hemd ist geht ja eher ins Blaue...

Das Hemd ist aus silberfarbener Dupionseide, und wenn Du willst kann ich Dir den Shop sagen, wo auch die Filmemacher den Stoff für das Legolashemd her hatten. Allerdings müsstest Du das halt dann von irgendwem nähen lassen, weil ist wie gesagt nur der Stoff.
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » Mo 22. Jan 2007, 02:25

Puh... Naja, lass erstmal... IC hseh erstmal zu das ic hdie anderen Sachen zusammen bekomme... Und dann kann ich immer noch weitersehn...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Onkelpsycho » Mi 24. Jan 2007, 00:43

Also ich hab mir jetzt alles zusammen gesucht, bis aud die erwähnte Hose und Shirt, und wollte mal jetzt n kleinen Plan mache nwie das Ganze ablaufen wird. Da das Projekt finanziell verdammt aufwendig ist (noch mehr als beim Ghostbusters Gear) wird alles in kleinen Schüben gemacht, und wird sich wohl auch über n paar Monate hinziehen...

Februar 2007 - Schritt 1

Besorgund der Elbentunika, Elbenumhang, Gürtel und Armschienen

März 2007 - Schritt 2

Besorgung der Stiefel, Hemd und Hose (je nachdem ob ic hwas Passendes finde), ergänzende Kleinigkeiten wie Perrücke und Elbenohren

April 2004 - Schritt 3

Besorgung des Bogens, Köcher und Pfeile

Juni 2007 - Schritt 4

Besorgung der Schwerter und Scheiden

Könnte sich alles aber immer verschieben, da ja Nebenkosten für andere Sachen anfallen... Im Grossen und Ganzen isses das aber auch, wie gesagt steht das Kostüm im Vordergrund, Bogen und schwerter können auch mal locker aufgeschoben werden. Auf jeden fall sollten schweter und scheiden aber zusammen geordert werden, da ich vielleicht sons das pech haben werde und eines davon nicht mehr da ist...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon BeyondReality » Mi 24. Jan 2007, 09:43

Da ist es immer gut, wenn man eine gute Näherin kennt.
Im Nachbarort war mir eine bei meinem Darth Vader Kostüm sehr behilflich.

Schau doch mal, ob du nicht auch diese Möglichkeit hast. :wink:
Benutzeravatar
BeyondReality
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 14:53

Beitragvon kiptho » Mi 24. Jan 2007, 14:02

Hi, also wegen der Kleidung kannst du auch hier mal reinschauen. Ich hatte die Links schon mal gepostet für unsere Link-Sammlung, Weist nicht,ob du schon mal auf der Seite warst.

http://elbenwaldshop.de

http://www.alleycatscratch.com/lotr/Elf/Legolas.htm - viele Infos zu den jeweiligen Kostümen und viele Bilder

http://www.crystalballcostumes.com/Legolas.html - noch ein kleines Tutorial zu Legolas

jetzt bleibt mir nur noch eines zu sagen: "Lets Rock´N´Roll"
kiptho

ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.
kiptho
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 14:56

Beitragvon Onkelpsycho » Mi 24. Jan 2007, 14:04

Sicherlich ist das gut... Aber leider kenne ich keine und für das Nähzeug müsste ich dann auch wieder zahlen, eben weil ich keine kenn die das umsonst macht...

Zudem glaube ic hauch das ic halle Teile aus LARP/Mittelaltershops zusammen bekomme, wie gesagt ist das einzige Problem zur Zeit die Hose und Shirt...

Aber das find ich auch noch... Ausserdem kann man ja hinterher noch was tauschen, ergänzen, etc...

NAtürlich wäre ne Näherin gut, aber dann müsste das auch eine sein, die sich n bisschen mit der MAterie auskennt. Im Erfahrungsbericht von Frank Schmelzer z.B. wird erwähnt das viele Schneider/Näher sich weniger damit auskennen, und vieles falsch machen, und man meistens für falsche Arbeiten auch noch geld sehen wollen...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Fr 26. Jan 2007, 00:35

Onkelpsycho hat geschrieben:Sicherlich ist das gut... Aber leider kenne ich keine und für das Nähzeug müsste ich dann auch wieder zahlen, eben weil ich keine kenn die das umsonst macht...

Zudem glaube ic hauch das ic halle Teile aus LARP/Mittelaltershops zusammen bekomme, wie gesagt ist das einzige Problem zur Zeit die Hose und Shirt...


Mal ganz ehrlich...ohne Dir jetzt irgendwie zu nahe treten zu wollen oder so, versteh mich bitte nicht falsch jetzt, ja? :oops:

Aber ich glaube nicht, dass Du aus LARP- und Mittelaltershops auch nur annähernd was zusammenbekommst, was wie Legolas aussieht :oops: :oops: :oops:

Ich meine, wie gesagt, ich weiß a) nicht wo Du kaufst und b) wie original es Dir sein soll. Aber ich kenne das Angebot der meisten LARP- und Mittelaltershops, und ich kenne das Kostüm - ich beschäftige mich seit vor dem ersten Film mit den HdR Klamotten (schreibe bei der oben verlinkten website Alleycat mit), und ich weiß, dass Legolas' Kostüm einfach aussieht, aber es nicht ist. :oops:

Und ich finde halt, dass man gerade bei so einem Kostüm, was ja relativ häufig rumläuft, acht geben sollte, dass man das Original trifft - denn sonst wirkt es irgendwie nur komisch. Wir haben auf der RingCon z.B. viele Legolasse - aber nur einen, dessen Kostüm wirklich gut ist. Alle anderen haben irgendwas zusammengekauftes an, was zwar schon als Legolas erkennbar ist, aber wo eben dieser letzte Schliff einfach fehlt.

Also, ich lasse mich gerne eines besseren überzeugen :wink: , aber ich bin halt wirklich skeptisch, dass man ein Kostüm in der Qualität und Optik wie das Original einfach so zusammenkaufen kann :oops:

Auch wenn viele Schneider, Näher etc. vielleicht nicht wirklich Ahnung von der Materie haben; mit geeigneten Vorlagebildern können sie Dir was zaubern, was wirklich sehr nahe rankommt, während Du für fertige Klamotten aus dem Mittelalterladen auch bezahlen musst, und da stimmt dann weder die Farbe, das Material, die Optik, von so Sachen wie Ziernähten oder Stickereien ganz zu schweigen...also vielleicht überlegst Du's Dir ja nochmal?

Wie gesagt, bitte nicht böse nehmen, das sind nur meine 0.02 cent zu der Sache...
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » Fr 26. Jan 2007, 01:06

[also vielleicht überlegst Du's Dir ja nochmal?


Du meinst damit, ich soll es bleiben lassen... ?!?

Ich hab lange drüber nachgedacht und dachte mir ich schreib es ins Forum. Es war meine Entscheidung diese Dinge zu offenbaren bevor die erste Handlung und der erste Deal für das Kostüm stattfindet. Ich hätte genauso gut im Stillen dieses Kostüm machen können.
So auch bei meinem Vader. Ic hhabe im PSW Forum mitgelesen, ein paar Fragen gestellt und schwupps hat ich meinen Vader für Low Budget, wo das Kostüm zwar nicht original ist, der aber trotzdem Eindruck macht und sich sehr gut im Zimmer macht, ganz gleich was es fürn Kostüm ist...

Mit Legolas verhält es sich ähnlich.
Natürlich versuche ich schon so nahe am original wie möglich zu bleiben...

Vergesst aber nicht: Es dient zu privaten Zwecken, es soll n Kostüm für meinen Dummie werden (natürlich werde ich es mir nicht nehmen lassen das Teil auch mal anzuprobieren) und ich werde auch garantiert nicht zu 100% am Original liegen... Das lag ich aber auch nie mit meinem Darth Vader.

Die Wahl für das Kostüm ist so gefallen, da ich den charakter einfach mag... Ich will es dennoch nicht billig dahinschleudern, und es wird kein 08/15 Kostüm wie man es zu Karneval/Fasching hat, sonst hätte ich mir das auch für 40€ kaufen können und wäre fertig gewesen mit der Sache... Aber alleine die Tatsache das ich Original Zeug benutze, und nicht son billiges Kostüm kaufe, dürfte erstmal reichen um zu beweisen, das mir mehr am Kostüm liegt als ne einfache Verkleidung...

Und mal ehrlich: Es dürfte wohl auf der Hand liegen das ich weder als Elb noch als als grosser Krieger Rohans oder Gondors durchgehen würde, ganz gleich wie gut das Kostüm ist... Ich mag einfach die HdR Trilogie und ich will eben etwas haben was nicht jeder hat, nicht dieser übliche Kram wie Spielzeug, Sammelfiguren und ein paar Poster... Ich hab gern ein paar extravagante Sachen und wenn dann Bekannte oder Freunde bei mir zuhause sind und den Dummie sehn und sagen: Hey, das ist ja Legolas...!... Dann bin ich zufrieden...

Also bitte ich nur darum erstmal ein wenig abzuwarten. Ich weiss das ich oftmals nicht mit dem nötigen know-how da rangehe, und von kostümen eigentlich keine ahnung hab, genausowenig wie von resinformen oder kunstharz oder worüber ihr sonst immer redet, was man so im propbereich macht... Ich geb auch zu, das ich faul bin, und meine indy props sind auch nicht selber gemacht...

Aber ich versuch mein Bestes, das es nie zu 100% original wird, weiss ich selber... Aber ich hab mir in den Kopf gesetzt zumindest zu versuchen nahe ranzukommen... Und mehr als mein Bestes tun kann ich nicht... Und wenn es eben kein Legolas Kostüm wird, dann wird es eben ein "Elenath" oder "Ethelias" oder ein sonstiges Kostüm irgend eines Elben der in dieser grossen weiten Landschaft von Mittelerde lebt...

Und sei unbesorgt, bis auf die Schuhe, stammt Nichts von dem ganzen Kram aus nem LARP oder Mittelalter Shop... :wink:

Soviel kann ich allerdings schon verraten: Die Schwerter kommen von Replix und die Scheiden von Elbenwald... Der Legolas Bogen ist ja schon ne Weile ausverkauft... Anhand dieser Details haben wir bereits 800€ nur für die Legolas Waffen, ich kann hier sagen das das Kostüm nicht unbedingt billiger werden wird... Also keine Panik das da irgenwas wie hingerotzt aussehn wird...

Wartet ab und lasst euch überraschen...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Fr 26. Jan 2007, 01:23

Onkelpsycho hat geschrieben:
[also vielleicht überlegst Du's Dir ja nochmal?


Du meinst damit, ich soll es bleiben lassen... ?!?

Nein, nein. Ich habe gemeint, Du sollst nochmal übers Nähen lassen nachdenken! ;)




Vergesst aber nicht: Es dient zu privaten Zwecken, es soll n Kostüm für meinen Dummie werden (natürlich werde ich es mir nicht nehmen lassen das Teil auch mal anzuprobieren)

Okay, ach so, das habe ich nicht mitbekommen, sorry :oops: Ich hätte gedacht, das wird richtig für Dich...

Und Du musst Dich jetzt hier auch nicht verteidigen oder so ;)

Ich gebe zu, ich bin etwas extrem, was Kostüme angeht, was halt vielleicht daran liegt, dass ich halt selbst nähe; dafür sind mir dann andere Sachen nicht so wichtig (also wenn sich hier manchmal z.B. über verschiedene Vader-Helmversionen unterhalten wird, dann denk ich mir oft... :roll: das is doch wurscht, hauptsache es sieht so aus *lol*). Ich falle manchmal Leuten vielleicht auch etwas auf die Nerven, wenn ich bemängele, dass das Originalkostüm aber fünf Nähte hat, das nachgemachte aber nur zwei *lach*

Also, ich lass mich jetzt einfach mal überraschen von Deinem Legolas, ja?

Nix für ungut nochmal... :)
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Onkelpsycho » Fr 26. Jan 2007, 01:56

Kein Thema... Das ist eben der FLuch von unserem Hobby/Hobbies... :wink:

Wenn ich manche Leute im Ghostbusters Forum höre, die sagen mein Protonen PAck (siehe Tutorials) sieht genauso aus wie im Film. Ich, der dagagen dutzenden ALternativen kennt, und n Haufen Leute aus den USA die den KRam gebastelt haben, bin da aber der Meinung das noch sehr viel für n akurates Pack fehlen würde... Ansichtssache... Ich bin zufrieden, was man eigentlich ja nie sein sollte beim Hobby. Wenn n Typ mit ner Modelleisenbahn irgendwann sagt: Ich bin fertig mit der Eisenbahnplatten, dann ist wohl was falsch gelaufen. Es gibt manche Leute die basteln schon seit 5 Jahren an ihrem Darth Vader Kostüm herum und sind immer noch nicht zufrieden (wie Du es bereits sagtest)...


Also, ich erklär es nochmal kurz: NAtürlich nähe ich nicht selber, kann ich nicht, will ic hauch nicht, das ist einfach nicht mein Ding...

Ich bin eher der Käufer... Jetzt ist es so: Dieses Legolas Kostüm (oder sagen wir Teile davon) gibt es zu kaufen... Jedenfalls beinahe. Jetzt kommen wir zu dem Punkt den Du bereits ansprachst. Es wurde minimal verändert, an der Stickerei, etc. ich denke mal es wird daran liegen das es sonst vielleicht Lizenzprobleme geben würde... Keine Ahnung... Vielleicht sieht es dann ZU original aus...

Aber: Bitte alle weg von der Meinung, es ist ein billigen One-Size-fits-all Kostüm. Das timmt nicht... Einige Teile sind zwar käuflich, werden aber erst nach Auftragseingang hergestellt und die Lieferung dauer zwischen 2 und 3 Wochen...

Wenn es Dich also beruhigt. Gehen wir weg von dem Namen Legolas, und sagen wir einfach es wird das Kostüm eines Hochelben... Denn ob die Tunika oder der umhang später zu 100% identisch mit dem aus dem film ist kann ich leider nicht sagen...
Allerdings muss ic hgestehn das mir die Stickerei auf meinem Kostüm besser gefällt als die des Films... :)

So, ich will das Thema jetzt auch garnicht weiter vertiefen. In 3-4 Wochen wisst ihr mehr... So lange müsst ihr euch noch gedulden...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Onkelpsycho » Sa 27. Jan 2007, 18:38

Mal ein Vergleichsbild:

Hier gibts das Kostüm für schlappe 1200€...

Bild

Der Vorteil: Hier wäre im Lieferumfang das originale Hemd enthalten, aber dennoch keine Hose... Die Tunika besitzt dafür den Original Schnitt und die Stickereien...

Da mir 1200€ n bisschen zuviel ist, versuch ich dennoch mein eigenes Kostüm zusammenzustellen. Und natürlich hab ich jetzt natürlich die A....-Karte da ich dieses Bild jetzt hier gepostet habe und man sehr schön ein original getreues Legolas Kostüm sieht... :wink:

Distanzierte ich mich bereits von dem Charakter Legolas? :lol:

Also nochmal (auch an Error2005): Es wird wahrscheinlich nicht so aussehn... :oops: Aber ich versuche jetzt mal generell der Kostüm-Style von den ELben hinzukriegen auch wenn es dann nicht LEgolas sein wird...
Onkelpsycho
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 23:32

Beitragvon Error2005 » Sa 27. Jan 2007, 20:26

Onkelpsycho hat geschrieben:
Hier gibts das Kostüm für schlappe 1200€...


:shock: Also DAS....das ist viiiiiel zu teuer! Auch wenn das Kostüm auf dem Bild wirklich gut gemacht ist und alles...aber....nee. Ich weiß nicht, wer das verlangt (und vor allem wer das auch bezahlt :roll: ) aber wenn ich jetzt mal so grob die Arbeit und die Materialkosten überschlage, würde ich sagen, das Kostüm kommt auf nicht mehr als 450 Euro, aber *inklusive* Hose. Nur der Umhang wäre dann nicht dabei, denn der originale Umhangstoff kostet an die 70 Euro/Meter. 1200 Euro, also das ist ja Wucher *kopfschüttel*


EDIT: Mal in die Eigenschaften von dem Bild geguckt, und jepp - alles klar. Jetzt weiß ich, welcher Shop das verlangt :wink:
Benutzeravatar
Error2005
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 22:19
Wohnort: Niederbayern

Nächste

Zurück zu Kostüme - Nachbildungen von Filmkostümen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.