Requisitenversteigerung in Beverly Hills

Hier könnt Ihr Eure Original Filmrequisiten und Kostüme vorstellen oder darüber diskutieren.

Requisitenversteigerung in Beverly Hills

Beitragvon Tim » Sa 1. Apr 2006, 01:25

http://cgi6.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewListedItems&userid=profiles-in-history&sort=10&page=1&rows=200&since=30&rdir=0

Ziemlich irre, was die Leute an Geld zu viel haben.
Richtig spannend wird es aber, wenn 5stellige Props nicht echt sind...

Tim
Meine Filmrequisiten: http://Ketzer.com
Eure Filmrequisiten: http://yourprops.com
Tim
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 20:16

Beitragvon F-N-S » Sa 1. Apr 2006, 09:28

Die Preise sind ja wirklich krank :shock:

80.000$ für ein Batman Kostüm? 60.000$ für ein Grail Tablet?
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Beitragvon Redbeard » Sa 1. Apr 2006, 09:30

Ja, da stimme ich Dir zu. Aber ich muss schon sagen, es gibt Props, da würde ich es mir überlegen, wenn ich die Kohle hätte. Bei einem Malteser Falken z.B.
Bild

Gruß,
Red
Benutzeravatar
Redbeard
Teammitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 31. Jan 2006, 11:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon F-N-S » Sa 1. Apr 2006, 09:37

Krank natürlich nur wenn man von einem "normalen" Gehalt wie meinem ausgeht. Wenn ich Zig-Millionen auf dem Konto hätte würde ich wahrscheinlich auch soviel Geld in Props investieren :D

Aber dummerweise habe ich nicht Zig-Millionen ;(
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Beitragvon dervogt » Sa 1. Apr 2006, 17:00

Das sind Preise jenseits aller Vorstellungskraft.


Da kann ich nur einen guten Bekannten von mir zitieren.
"Besser ein gut gemachtes Replikat als ein schlechtes Original."


Die Echtheit ist sowieso so eine Sache. Ein COA kann ich auch schnell schreiben ;-)
dervogt
Teammitglied
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:43
Wohnort: Maring- Noviand

Beitragvon Tim » Sa 1. Apr 2006, 18:51

Achja, was die Preise betrifft, dazu kommen nochmal 18% Gebuehr fuer die Auktion. Und wenn man das Pech hat in Californien zu wohnen, nochmal 8.25%.

Tim
Meine Filmrequisiten: http://Ketzer.com
Eure Filmrequisiten: http://yourprops.com
Tim
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 20:16

Beitragvon Funenergizer » Mo 14. Aug 2006, 01:12

Für mich unbegreiflich soviel Geld für ein Batman Kostüm hinzublechen.

Warum gibts nicht mal andere Sachen wie nur Kostüme oder Poster.

Mich würde mal reizen ein von John Travolta eingesessener Hummer aus Operation Broken Arrow
oder das Batmobil von Begins, das wären doch mal Knaller.

Stimmt, so ein COA kann man auch selbst ausdrucken, wer garantiert noch ausser das COA
das es auch wirklich original ist ?
Hab noch keine ;-)
Funenergizer
 
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 20:15
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon Tim » Mo 14. Aug 2006, 11:12

Am besten kauft man Sachen direkt vom Studio, was ohne Vitamin B schwierig ist, oder man achtet drauf, dass die Sachen anhand von Kratzern oder Aehnlichem, GENAU im Film wieder zu erkennen sind.

Tim
Meine Filmrequisiten: http://Ketzer.com
Eure Filmrequisiten: http://yourprops.com
Tim
 
Beiträge: 281
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 20:16

Beitragvon vader77 » Mo 14. Aug 2006, 11:21

Das stimmt,Tim...ohne Vitamin B ist das fast unmöglich...und bei den Kratzen muss man auch nen extrem scharfes (Stand)Bild aus dem Fim haben,um das Kratzermuster einwandfrei identifizieren zu können.Und da ich kein Vitamin B in der Filmbranche habe,kaufe ich mir auch nur gute Repliken.
Benutzeravatar
vader77
 
Beiträge: 538
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 09:13
Wohnort: nähe Dortmund

Beitragvon Funenergizer » Mo 14. Aug 2006, 20:14

Dann würde ich vorschlagen man fliegt da hin, nimmt einiges an Geld mit und kommt
evtl. zu 50% darein und versucht sein Glück, was sicher in die Hose geht !

Is halt wie schon beschrieben, mist wenn man da niemand kennt.

Aber die vom Set, Kameraleute, Elektriker, Pyromane usw. könnten doch auch an Sachen
rankommen ?!
Ist doch bestimmt nicht so das alles gleich wieder weggeschlossen wird.

Die Lagerhallen sind doch bestimmt auch schön voll, würd nur mal gerne wissen
wohin die alles einlagern, der Platz reicht doch gar nicht aus !
Hab noch keine ;-)
Funenergizer
 
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 20:15
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon The German » Di 15. Aug 2006, 17:44

Daß die Lagerhallen voll sind steht ausser Frage. Aber dumm sind die Filmemacher leider auch nicht und wenn man bedenkt wie lange sie solche Dinde lagern und wie groß die Areale der Filmstudios sind kann man sich ausrechnen wie lange es dauert bis die ihre Lager räumen. Die Elstree-Studios haben ja auch erst vor kurzem ihre Restposten wie die Kabine des Rasenden Falken entsorgt. Und das war nur ein ausgeschlachtetes Stück Zimmermannskunst. Da werden die edleren Stücke natürlich bedeutend länger gehortet. Star Trek als Beispiel
Da werden ca 95 % der Sets und Props in einer riesigen Lagerhalle gesammelt um z. B. von anderen ST Produktionen genutzt zu werden. Auf einer der Next Generation Staffelboxen ist im Bonusmaterial ein sehr interessanter Bericht darüber.
Und was Lucas mit seinen props macht muß ich ja nicht sagen. Da geht ja sogut wie garnichts in den Handel. Nur vereinzelt. Ist auch recht schön beschrieben in dem sehr empfehlendswerten Buch: Die Macht mit uns, Star Wars und seine Folgen.

Ach ja, Filmleute sollte man kennen.....
The German
Teammitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 17:45
Wohnort: Hannover

Beitragvon hollywoodhardware » Di 15. Aug 2006, 17:54

Some motherf*ckers are always trying to iceskate uphill...
Benutzeravatar
hollywoodhardware
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 00:52
Wohnort: Kleve

Beitragvon Funenergizer » Mi 16. Aug 2006, 17:12

Ist klar, aber ich kenne leider niemand.

Dokus seh ich mir immer gerne an, nur schade wenn nichts dabei ist was einen
wirklich interessiert.
Bei manchen DVDs sind gute dabei, bei manchen nicht.

Ich habe mir die SW Filme mehrmals angesehen aber mehr auch nicht.
Hab noch keine ;-)
Funenergizer
 
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 20:15
Wohnort: Aschaffenburg


Zurück zu Original Props / Kostüme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.