Hobbit Props - Was gibt es denn so und was lohnt sich?

Hier könnt Ihr Eure Selbstbauprojekte vorstellen und über Nachbauten von Filmrequisiten diskutieren.

Re: Hobbit Props - Was gibt es denn so und was lohnt sich?

Beitragvon F-N-S » Mi 27. Feb 2013, 21:38

Bitteschön:

Edit: Viel zu riesig die Bilder, deswegen hier auch als Link:

download/file.php?id=415
download/file.php?id=416

Radagast_Stab1.jpg
Radagast_Stab1.jpg (609.31 KiB) 4421-mal betrachtet


Radagast_Stab2.jpg
Radagast_Stab2.jpg (511.64 KiB) 4421-mal betrachtet
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Re: Hobbit Props - Was gibt es denn so und was lohnt sich?

Beitragvon Jay » Mi 27. Feb 2013, 21:55

das weathering ist wirklich super
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Hobbit Props - Was gibt es denn so und was lohnt sich?

Beitragvon F-N-S » Mi 27. Feb 2013, 22:55

Sieht aus wie Holz und fühlt sich sogar ein bisschen so an. Wirklich 1A das Ding. Ich freu mich schon auf den Gandalf Stab :D
Benutzeravatar
F-N-S
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:45
Wohnort: Zwischen Frankfurt und Wiesbaden

Vorherige

Zurück zu Props - Nachbauten von Filmrequisiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 6 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.