Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Hier könnt Ihr Eure Selbstbauprojekte vorstellen und über Nachbauten von Filmrequisiten diskutieren.

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » Fr 9. Mär 2012, 20:38

Schick schick das passen ist schwerste

Dein Projekt ist schon heftig wenn man an die Zeit denkt die du reinsteckst mich freut jedes update
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » Fr 9. Mär 2012, 22:19

Das Projekt ist mir mitlerweile jede Sekunde wert die ich dafür opfere :) weil ich den richtigen weg gefunden habe und ich habe anfangs nie gedacht das ich es soweit schaffe. Vorallem die meisten Sachen sind erst ab Januar entstanden weil ich vorher getrödelt hatte :)
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » Sa 10. Mär 2012, 21:20

so Rücken ist fertig, ich könnt echt heulen vor freude :D habe niemals gedacht das ich das schaffe, das schwierigste ist nun überstanden vom ganzen anzug jetzt kommen nur noch kleine spielerein woeüber ich mir keine sorgen mehr machen muss.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

AW: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dervogt » So 11. Mär 2012, 08:11

Dann wird es aber Zeit für ein Tutorial und Tipps ;-)

Sehr, sehr gute Arbeit!
dervogt
Teammitglied
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 31. Jan 2006, 16:43
Wohnort: Maring- Noviand

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » So 11. Mär 2012, 12:45

Danke :)
Material habe ich euch bereits genannt, 2 schichten harz von aussen und von innen harz mit Gewebe matten, dann von aussen anfangen zu spachtel und zu schleifen bis es so ist wie man es haben will. Das ist alles und dabei braucht man geduld weil das nich mal eben in 5 min geht. Ich habe für Brust und rücken Ne gute Woche gebraucht wo es nur ums harz ging bis Akkordeon seine form hat und passt alles andere ist Ne frage der geduld , da nützt einem das beste tutorial nicht wenn man selber nicht bereit ist den inneren schweinehund zu überwinden :) ich habe früher auch nach tutorials gearbeitet und alles ging schief weil ich nicht bereit war dafür, jetzt mache ich es wie ich es für richtig halte und das bei jedem teil anders weil alles sehr verschieden ist.
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » So 11. Mär 2012, 16:33

hier noch ein kurzes video von meiner elektrischen hand :)
http://s1215.photobucket.com/albums/cc5 ... EO0021.mp4
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » So 11. Mär 2012, 17:19

schon lustig sowas klappt es mit den faltlinien perforieren?
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » So 11. Mär 2012, 17:38

nein klappt nicht er kann nur die striche nachgehen die linien müssen aber durchgezogen sein aber die faltlienien nachzuziehen ist ne sache von paar sekunden, und es gibt auch linien die auf der rückseite gezogen werden müssen das ist nicht möglich hauptsache schneiden geht das reicht mir voll und ganz :)
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » So 11. Mär 2012, 17:41

der hauptteil der arbeit also zeit bringt das dann schon schade das du ihn nach den mammut teilen erst hast
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » So 11. Mär 2012, 18:23

bis ich die dateien so eingerichtet habe das die mir die oberfläche anritzt hab ich es in der zeit 5 mal selber geschafft da ist der aufwand zu gross für.
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » So 11. Mär 2012, 20:13

Hatte denn Aufwand geringer eingeschätzt aber mal sehen gerade bei kleinen Sachen und welche die exakt passen müssen ist bestimmt toll
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » Di 27. Mär 2012, 20:15

schulter fertig :)

Bild

Bild

Bild
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » Mi 28. Mär 2012, 12:13

es geht ja voran wie hast du die runden discs gemacht gedreht oder per hand gebastelt?
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon dave84 » Do 29. Mär 2012, 22:06

gedreht ist das einfachste und schnellste :)
dave84
 
Beiträge: 34
Registriert: So 22. Jan 2012, 18:23
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Iron Man Mark 4/ 6 Nachbau

Beitragvon Jay » Do 29. Mär 2012, 22:46

schick sehr saubere arbeit was fehlt den noch zum glück?
Jay
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 07:53

VorherigeNächste

Zurück zu Props - Nachbauten von Filmrequisiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

Login Form

Style switcher

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 3 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 140 Besuchern, die am Mi 26. Jun 2013, 16:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
Copyright © 2009 Afterburner - Free GPL Template. All Rights Reserved.